DE EN

Hier finden Sie unsere News im Überblick

Bis zu 30% Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit

Feb 8, 2017

Als Verantwortliche für eine der zahlreichen Filialen eines dezentral organisierten Unternehmens, trägt Monika die Verantwortung für einen erfolgreichen Betrieb. Hierzu gehören das Beauftragen von Reparaturen und Überprüfungen, sowie das Sicherstellen der Anlagenverfügbarkeit.

Zu Monikas Aufgaben gehört neben einem erfolgreichen Betrieb der Filiale, die Erhaltung und Gewährleistung der Betriebstüchtigkeit und -sicherheit aller Geräte und Anlagen an Ihrem Standort. Bei anfallenden Reparaturen trägt sie die Verantwortung für eine rechtzeitige und erfolgreiche Behebung des Problems.

Vor einem Jahr musste sie Anfragen und Beauftragungen von Reparaturen und Überprüfungen noch per Telefon, Email oder Fax durchführen. Obwohl sie selbst alle Reparaturen und Überprüfungen immer genau dokumentierte, waren ihre Mitarbeiter teilweise nicht so zuverlässig. Somit fehlten einige Unterlagen in dem stetig wachsenden Chaos an Notizen auf ihrem Schreibtisch. Dadurch hatte sie nie eine vollständige Übersicht über alle offenen und überfälligen Reparaturen und den gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungen.

Seit einigen Monaten gehören diese Probleme allerdings der Vergangenheit an. Monika und ihre Mitarbeiter, sowie die von Ihr beauftragten Dienstleister, verwenden nun OMIS, die branchenunabhängige Gesamtlösung für Verwaltung, Wartung und Instandhaltung von Gebäuden, Anlagen und Geräten.

Mit nur wenigen Klicks hat Monika jetzt eine vollständige Übersicht über alle durchgeführten, offenen und überfälligen Reparaturen und Überprüfungen von Geräten und Anlagen an ihrer Filiale. In der Detailansicht findet Monika weitere relevante Informationen, wie den derzeitigen Status, die Dauer und Notizen zu den Aufträgen. Somit behalten sie und ihre Vorgesetzten die Reparaturzeiten und -details im Blick und können bei Verzögerungen rechtzeitig Maßnahmen setzen.

Dank der benutzerfreundlichen und selbsterklärenden Oberfläche, waren Monikas Computer Grundkenntnisse ausreichend, um OMIS zu bedienen. Eine Schulung für sie und ihre Mitarbeiter war somit nicht notwendig. In kürzester Zeit konnte das gesamte Team erfolgreich mit OMIS in den Arbeitsalltag starten

 

Sollten Sie Fragen zur Bedienung von OMIS haben, freuen wir uns über eine Anmeldung für das nächste kostenlose Webinar, am 21.02.2017 um 9:00 Uhr.

Melden Sie sich hier für das kostenlose Webinar an!