DE EN
 

Bis zu 25% Senkung der Administrationskosten

Automatisierung. Responsive. Mobile.

  • Webbasierendes System
  • Ortsunabhängige Rückverfolgbarkeit von Geräten und Störungen
  • Detaillierte Dokumentations-möglichkeiten

Bis zu 30% Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit

Verfügbarkeit. Sicherheit.

  • Zufriedene Kunden durch weniger Störungen und besseren Service
  • Verlängerung der Instandhaltungszyklen
  • Vermeidung von Ausfallzeiten

 

Bis zu 20% Verringerung der Lebenszykluskosten

Transparenz. Kontrolle. Einsparung.
  • Leistungsfähiges Reporting für strategische Entscheidungen und kontinuierliche Verbesserungen
  • Schwachstellen werden rasch gefunden
  • Planungssicherheit für Ihre Investitionen
  • Verlängerte Nutzungsdauer und damit geringer Reinvestkosten

Smarte Instandhaltung für Unternehmen mit Filialnetzen

OMIS heißt Object Maintenance Information System. OMIS ist eine Software, die für Unternehmen wichtige Aufgaben der Instandhaltung übernimmt, perfekt abbildet und organsiert. Die Software ist webbasiert und in mehrere Module gegliedert. Schnittstellen zu bestehenden ERP/CRM Systemen können einfach eingerichtet werden. OMIS ist derzeit in 5 Sprachen verfügbar und bereits bei namhaften internationalen Unternehmen im Einsatz.

Blog

Jan 24, 2018

Als Instandhaltungsleiter eines dezentral organisierten Unternehmens trifft Carl gemeinsam mit der Führungsebene wichtige Finanz- und Anlageentscheidungen. Seine Aufgabe ist die Kontrolle, Planung und Steuerung wirtschaftlicher Prozesse. Carls Auswertungen dienen zum schnellen Erkennen von Einsparungs – und Verbesserungspotenzial im Unternehmen und dessen Umfeld.

Nov 10, 2017

Stefan arbeitet seit 7 Jahren in einem dezentral organisierten Unternehmen. Als Projektmanager ist er für die Planung, Umsetzung und Koordination diverser Projekte verantwortlich. Vor kurzem wurde er von seinem Chef mit der Leitung eines neuen Projektes beauftragt - die Einführung einer neuen Instandhaltungssoftware.

Sep 6, 2017

Als Geschäftsführer eines dezentral organisierten Unternehmens, trägt Christian die Verantwortung für die optimale Verteilung von Ressourcen. Für wachstumsgerechte Investitionen muss er den hohen Kostendruck und den konstanten Personalwechsel mitberücksichtigen.

Referenzen

Unsere zufriedenen Kunden sprechen für sich. Hier finden Sie auszugsweise einige unserer Projekte bzw. langfristigen Kundenbeziehungen. Wenn Sie auch dazugehören wollen, so schreiben Sie uns doch eine E-Mail an business@faschang.eu oder rufen Sie uns an: +43 7723 44 600!

    0
  • 1
    Hr. Krischka - techn. Asset Management OMV R&M

    „Durch OMIS sind die Reinvestments planbarer und die Lebenszykluskosten konnten positiv beeinflusst werden“

    2
    Sprint Tank GmbH

    Instandhaltungsmanagement

    3
    "Hr. Finster - Geschäftsbereichsleiter Werkstätten

    „Mit OMIS konnten wir unsere zeitlichen Aufwendungen im Administrationsbereich der Instandhaltung drastisch reduzieren.“

    4
    HPV Hanseatic Petrol Vertriebs GmbH

    „Durch den Einsatz von Omis erwarten wir eine wesentliche Verbesserung unserer Anlagenverfügbarkeit,“ erklärt Michael Tamm, technischer Leiter bei HPV

  • 1
    Stiglechner GmbH&Co KG

    OMIS ist im Einsatz bei der Petro Tec GmbH (Ein Unternehmen der Stiglechner Gruppe)

    2
    OMV Petrom Romania

    Instandhaltungsmanagement

    3
    ENI Deutschland

    Instandhaltungsmanagement

    4
    Migrol AG

    Instandhaltungsmanagement

  • 1
    Südramol GmbH & Co. KG

    „Durch den Einsatz von Omis 4.0 wird ein wesentlicher Teil des Instandhaltungsprozesses automatisiert.“ erklärt Dipl.- Ing.(FH) Bernd Heckelmiller, technischer Leiter der Südramol.

    2
    Franz Esletzbichler Straßenausrüstung E.U.

    Instandhaltungsmanagement

    3
    Palmers Textil AG

    Instandhaltungsmanagement

    4
    INIT Innovations in Transportation, Inc.

    Instandhaltungsmanagement